Deutsch (DE)English (UK)Russian (RU)

Mehrdeutig

Jeder ernsthafte Künstler steht irgendwann vor der Notwendigkeit, eine eigene Sprache zu entwickeln.
Vira Vaysberg arbeitet in traditioneller Weise mit Öl auf Leinwand. Für sie ist es wichtig, dass die Ölfarbe immer als Material zu erkennen ist. Die Künstlerin lässt bei der Arbeit den Kräften der Malerei freien Lauf. Sie schafft damit eigene Symbole und Zeichen, die nur für ihre Darstellungsweise zu gebrauchen sind. Durch das Zusammenspiel aus Formen und Farben entsteht eine neue Realität, die unterschiedlich interpretiert werden kann. Z.B. kann ein Bild sowohl für einen Liebesakt als auch für den Urknall stehen. Der Titel jeder Arbeit ist jeweils nur ein Anstoß für den Betrachter, damit er eigene Assoziationen aufkommen lassen kann.

► Zur Galerie► Zu den Projekten